Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Kamera einbinden unter BeOS

Kamera einbinden unter BeOS 7 Jahre 4 Monate her #3517

  • WilhelmHH
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 36
  • Karma: 0
Moin,

kann man eine Kamera als wechseldatenträger unter BeOS einbinden ????
Meine Kamera ist eine Fuji F20.
Funktioniert unter Windoof und Pinguin als wechseldatenträger.
Für Eurere Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Gruß Sempel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Kamera einbinden unter BeOS 7 Jahre 4 Monate her #3518

  • ZzLeCzZ
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 170
  • Karma: 0
Ich geh mal davon aus das es sich um eine usb camera handelt. Dann kannst du den haiku usb stack verwenden.

haiku.mlotz.ch/

Bei mir konnte ich damit bisher alle meine stickes mounten. Wenn diese version nicht aktualisiert wurde dann ist da noch ein bug drin der ins kernel debug land führt. Ich hab die aktuelle version aus den haiku source gebaut wenn du es selber nicht kompilieren willst kann ich dir die aktuellen files schicken.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Kamera einbinden unter BeOS 7 Jahre 4 Monate her #3519

  • WilhelmHH
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 36
  • Karma: 0
Hi ZzLeCzZ,

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Wenn Du mir die aktuellen files schicken könntest wäre ich Dir sehr dankbar. Adresse b.boe ät web.de
Ist ne USB kamera.

Gruß Sempel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Kamera einbinden unter BeOS 7 Jahre 4 Monate her #3523

  • WilhelmHH
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 36
  • Karma: 0
Hi ZzLeCzZ,

Vielen Dank für die zusendung der Files.
Habe alles nach Deiner Anleitung installiert, doch leider bekomme ich keinen zugriff
auf die Kammera weder unter Beos noch Max, zeta rc3 steht der test erst noch an.
Woran es jetzt liegt ob an der Kamera oder am installieren läßst sich nicht sagen,
ich müßste mal einen usbstick anstecken doch leider habe ich keinen werde mir aber einen besorgen.
Richtig ist doch das ich den Wechseldatenträger einbinden müßste wie ne Festplatte
oder geht das anders.????

Gruß Sempel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Einbinden 7 Jahre 4 Monate her #3524

  • admin
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 799
  • Punkte: 63840
  • Karma: 0
  • Honar Medal Silver Honor Medal Bronze Honor Medal Gold
Ja USB Anschlussgeräte werden unten den Laufwerken aufgeführt. Es kann sein, dass das Gerät eingesteckt sein muss, bevor das System gestartet wird.

Meine USB Kamera wird nur dann erkannt, wenn ich diese vorher eingesteckt (Eingeschaltet?) und dann das System gestartet habe.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Kamera einbinden unter BeOS 7 Jahre 4 Monate her #3525

  • ZzLeCzZ
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 170
  • Karma: 0
Hi sempel,

hast du bone installiert? Bei mir macht sich der usb stack darin bemerkbar das der tracker beim mount menu haengt. Also rechte maus auf dem desktop -> mount menu: haengt fuer ein paar sekunden.

Aber am besten waer der test mit einem stick oder ein blick in die syslog. (vorher im kernel config file anschalten)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Kamera einbinden unter BeOS 7 Jahre 4 Monate her #3526

  • WilhelmHH
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 36
  • Karma: 0
Hallo zusammen,

also Kamera ist beim booten eingeschalten und eingesteckt.
Ja das mount menu hängt etwa 2sec bevor es die partionen anzeigt aber es sind keine zusätzlichen Laufwerke zusehen.
Wie mach ich denn das "Blick indie syslog. (vorher im kernel config file anschalten)"

Gruß Sempel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Kamera einbinden unter BeOS 7 Jahre 4 Monate her #3527

  • ZzLeCzZ
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 170
  • Karma: 0
In der Datei
/boot/home/config/settings/kernel/drivers/kernel

den eintrag
syslog_debug_output true setzen. Eventuell gibt es nur eine kernel.sample, die dann nach kernel kopieren. Dann sollte spaetestens beim naechsten booten die syslog erstellt werden, glaube unter /var/log/syslog einfach mal nach suchen.

Frag am besten direkt mlotz warum das mit deiner kamera nicht klapp koennte, am besten erstmal die syslog mitschicken. Vieleicht kann er dir ja helfen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Kamera einbinden unter BeOS 7 Jahre 4 Monate her #3528

  • WilhelmHH
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 36
  • Karma: 0
Hi Clemens,

erst einmal vielen Dank für Deine freundliche Hilfe.
Ich schaue mir das mal an und besorge mir mal noch einen Usbstick
und dann sehen wir weiter.

Gruß Sempel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Kamera einbinden unter BeOS 7 Jahre 4 Monate her #3539

  • WilhelmHH
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 36
  • Karma: 0
Moin alle zusammen,

hab mir jetzt einen Usb-Stick 1GB besorgt und eigesteckt und siehe da,
läst sich problemlos einbinden.
Es ist schön das auch mal was klappt.
Ja mit der kamera geht es leider nicht, warum ist das so, gibt es noch Lösungsvorschläge ?????

Gruß Sempel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.314 Sekunden

Zusätzliche Informationen