GnuPG, eine Verschlüsselungssoftware, ist nun auch für Zeta zu haben.
Der Entwickler Daneel hat diese Software portiert. Diese wird z.B. zur Verschlüsselungvon Mails gerne benutzt. Im Gegensastz zu dem recht weit verbreiteten PGP zur Mailverschlüsselung werden hier keine patentierten (geschützten) Algorithmen wie IDEA verwendet und kommt in der GPL Lizenz.

Dies kann jedoch sowohl als Vorteil wie auch als Nachteil angesehen werden. 'Quelloffene Verschlüsselungsalgorithmen' sind eigentlich ein Widerspruch, denn es geht hier in keinsterweise um 'Offenheit'. Patentierte Algorithmen gelten daher auch im industriellen Umfeld als 'sicherer'.

Doch kann man durch eine komplexe Mixtur von verschiedenen, quelloffenenVerschlüsselungsalgorithmen Dateien sicher verschlüsseln.

Nun müssten 'nur noch' AddOns geschrieben werden, die das entsprechendes Feature nutzen (für den Tracker, für Beam oder Refraction)...