Es wurden ja wirklich viele interssante Entwicklungen vorgestellt.
Beitrag Verfasst von Stoertebeker m: Do Jan 12, 2006 12:08 pm

Wie aber von heise mal zusammengfasst wurde ım folgenden Link:
http://www.heise.de ist der Weg vom PC zum Home Entertainment Device definitiv. Auch Intel hat hier mit seiner VIIIV Initiative der Entwicklung entsprechend zu Bedeutung verholfen.

Geraete dazu im Mini-PC - Format sind aeusserst edel:
- SmallFormFactor.jpg
- aopen_minipc1.jpg

War hier VIA mit seiner mini-itx Plattform eher 'allein', kommen nun auch dank Intel eine grössere Variation in dr Plattform - Landschaft. Prompt legte auch VIA mit seiner eher als 'schwach' titulierten CPU Leistung nach und die 2 GHz+ Cyrix CPUs inkl. mpegX DSP sind auf dem Weg.

Wollen wir hoffen, das YellowTAB mit Zeta hier den Trend nicht verpennt, und seine Vorteile gegenüber den 'Ressourcenschweinen' Windows XP Media Center Edition oder den Standard Linux Distros auf dieser Plattform (HTPC - Plattform) nicht verpennt und mit entsprechenden Herstellern Lösungen mit ins Rennen schickt. Das dafür neben einer Office Suite auch noch neue Codeces im Medienberiech nötig sind, weiss YellowTAB auf jeden Fall...

In der Naehe der Comdex startete jüngst auch die Mac Expo.
Das grösste Novum hier ist der Weg rein in die Intel Architektur. Wir dürfen gespannt sein, wie OS X nun auf der Intel Plattform skaliert, die ja von Apple jahrzentelang ins Laecherliche gezogen wurde.

Wie die Mactels der "PowerPC - verwöhnten" Community schmackhaft gemacht werden soll? Dies Frage sollte man sich nicht stellen - Mac User sind "1984-a-like" Apple treu. Was gestern scheisse ist kann demnach bei Apple heute getrost oberamtlich sein.

Wie dem auch sei. Der Schritt war spaetestens nach dem XBOX 360 Eklat und der Abkündigung IBMs, den Cell Prozessor für die OS X Plattform zur Verfügung zu stellen abzusehen und seit 2004 vorbereitet. Wir dürfen gespannt sein, welch tolle Kisten Apple mit Intel herausbringen wird. Es ist durchaus vorzustellen, das Apple damit OS-Absatzanteile zurückerobert. Denn spaetestens 2007 wird man auch auf einem Apple Rechner ein mehr oder weniger 'gehacktes' Windows oder Linux laufen lassen können. Und durchaus auch OS X auf einem MedionPC.

imac_intel_04.jpg

Zur IBM - Apple Trennungsgeschichte: Microsoft erhielt von IBM den 3,0 GHz+ Tri-Core Power 5+ Prozessor für seine XBOX 360, waehrend er für Apple abgekündigt wurde.

Die PS3 erhaelt wohl lt. IBM sogar den Cell Prozessor von IBM, eine 9-Core Power 6 CPU mit sparaten Caches.