Die bekannt Entwicklergemeinschaft BeUnited löst sich auf.

Nach der Pleite von "be INC" hatten sich die Mitglieder dieser Gemeinschaft dazu entschlossen, die damals erschienenden und angekündigten BeOS Nachfolgern oder Nachbauten zu unterstützen. Darunter waren "Open BeOS", "Cosmoe", "BlueEyedOS", uvm. Von all den Projekten lebt bis zum heutigen Tag eigentlich nur noch Open BeOS, besser bekannt als Haiku.

Da die Anzahl der BeOS Projekte so dermaßen geschumpft ist, wird das BeUnited Projekt nicht mehr benötigt, wesshalb man sich entschlossen hat dieses zu schließen.

Noch offene Projekte wie z.B. "JAVA für BeOS" und das hosten des "BeBook" werden an das Haiku Team übergeben, welche wenn Sie dazu in der Lage sein werden, diese Projekte weiterführen sollen.

Mehr Informationen auf der Projektseite: BeUnited