Google hat nun zugestimmt und acht Studenten werden sich in der nächsten Zeit mit Haiku beschäftigen.

Aus einer Liste von vielen möglichen Projekten, in Form von Anwendungen, wurden folgende gewählt:

1. Network stack revamp
2. Create a thread scheduler with CPU affinity
3. USB isochronous streams
4. FireWire stack for Haiku
5. Network Preferences Application
6. Package (.pkg) installer
7. Implement ICMP error handling and propagation
8 Implement a precache algorithm along with aging policy for the file system caches

Mentoren für die Studenten werden unter anderen Axel Dörfler und Bruno G. Albuquerque sein.

Den Artikel (in Englisch) findet Ihr hier: http://haiku-os.org/news/2007-04-11/its_official_eight_students_to_code_for_haiku_at_gsoc_2007