Wie ich gerade auf der italienischen Haiku Usergroup gelesen habe, hat das Team rund um das Haiku WebKit Ihren WebLauncher zum laufen bekommen.
Ein erster Screenshot zeigt die Seite von BeBits (von Festplatte geladen). Der Screenshot wurde durch Andrea Anzani erstellt, der dies zum laufen gebracht hat, indem er diesbezüglich viele Bugs gefixed hat.

Screenshot

- Derzeit wird von Festplatte geladen aber nicht vom Internet, dies leigt an Bugs im Gcc4 Port von CURL.
- Derzeit kann nicht gescrolt werden, da hier noch dran gearbeitet werden muss.
- Viele kleine Darstellungsfehler müssen noch behoben werden.
- Es gibt derzeit noch keine Navigationsleiste oder Suchfunktion, der Launcher ist in einem sehr frühen Stadium.

Auf der italienischen Usergroup Webseite steht ausserdem, dass es eine Webseite gibt, die WebPositive heißt. Diese ist eingetragen auf Marcus Jakob von 1999 bis 2001 und wurde von Be Europe verwendet. Heute wird diese von Fujitsu benutzt.

Hier sieht man die Möglichkeit vielleicht diese nutzen zu können und auch den Browser am Ende so zu nennen: WebPositive.

Die italienische Haiku Usergroup möchte zu dem Thema mit Marcus Jakob ein Interview machen, dieser ist aber derzeit sehr beschäftigt.

Quellen:
Italian Haiku Usergroup
Blog von Ryan Leavengood