Wie Haiku Gazette berichtet, wird Jemand gesucht, der yab für HaikuPorts fit macht. Danach sollte es möglich sein, yab über den Package Manager von Haiku auf den neuesten Haiku Versionen zu installieren.

Mehr Informationen findest Du hier: BountySource

Es scheint auch einiges an Verwirrung zu herrschen, da mittlerweile mehrere inoffizielle Versionen von yab erschienen sind. Wir emfpehlen die BeSly Version zu nutzen, da dort von einen yab Programmierer (bbjimmy) erstellte yab Version für die Nightly Builds mit Paketmanager enthalten ist. Außerdem ist dies die derzeit einzige Version von yab 1.7, welche auf den aktuellen Haiku Versionen überhaupt funktionieren.

Die offizielle Version ist zwar auch auf Version 1.7, enthält aber eine ältere Lösung für die automatische Übersetzung in andere Sprachen, welche auf einen überholten LocalKit von Haiku basiert und daher nicht funktionstüchtig ist.

Wie Haiku Gazette berichtet, wird Jemand gesucht, der yab für HaikuPorts fit macht. Danach sollte es möglich sein, yab über den Package Manager von Haiku auf den neuesten Haiku Versionen zu installieren.

Mehr Informationen findest Du hier: BountySource

Es scheint auch einiges an Verwirrung zu herschen, da mitlerweile mehrere inoffizielle Versionen von yab erschienen sind. Wir emfpehlen die BeSly Version zu nutzen, da dort von einen yab Programmierer (bbjimmy) erstellte yab Version für die Nightly Builds mit Paketmanager enthalten ist. Außerdem ist dies die derzeit einzige Version von yab 1.7, welche auf den aktuellen Haiku Versionen überhaupt funktionieren.

Die offizielle Version ist zwar auch auf Version 1.7, enthält aber eine ältere Lösung für die automatische Übersetzung in andere Sprachen, welche auf einen überholten LocalKit von Haiku basiert und daher nicht funktionstüchtig ist.

Loglas arbeitet an ein paar Verschönerungen der Wissensbasis: BeSly - Haiku, BeOS and Zeta knowledge base

Zu den Arbeiten zählt zum Beispiel das neue Menü, welches nun übersichtlicher und strukturierter ist.
Außerdem findet Ihr nun in den Downloads und der Status Übersicht eine Angabe für welches System/e die Anleitung/Programm geeignet ist.

Mir gefällt das sehr gut und daher ein Riesen Dankeschön für die bisherige Arbeit.

Lelldorin

Hallo zusammen,

da in letzter Zeit immer wieder Spammer auf der Seite sich registieren, habe ich die Freischaltung der User nur noch den Administratoren erlaubt. Das kann dazu führen, das der User erst 1-2 Tage später seine Freischaltung erhält. Wir versuchen, wenn der User sich an die vorgaben hält, ihn schnellstmöglich freizuschalten.

mit freundlichen Grüßen

euer Webmaster